Heat Shrinkable Roll Covers of Fluoropolymers

Edlon - Fluoropolymers

Technologies

Edlon - Fluoropolymers Technologies

EDLON’s Roll Covers have been used in paper mills worldwide since 1964. They are also used in converting, textile mills, and food processing. Hundreds of machines use our roll covers in a variety of grades and applications.

Paper rolls in wet press sections (blow roll, fly roll, pick-up roll) often have fiber build up, which can mark or damage the sheets. An EDLON roll cover will reduce or eliminate build-up and the time involved in cleaning these rolls.

The roll cover can be applied over steel, aluminum, fiberglass, composite, or rubber covered rolls. EDLON’s proprietary seaming equipment produces a nearly undetectable weld of the sleeve. The seam weld strength is equal to that of the virgin material.

EDLON covers can be provided for metal, rubber, or fiberglass rolls - straight, crowned, bowed, groove, or wormed rolls.

EDLON manufactures roll covers to exact roll dimensions:

  • 1” to 15 ft diameter
  • Lengths up to 40 feet
  • Standard thickness .020” and .060”
  • Custom thickness .030” and .090”
  • Roll covers in FEP Teflon® have continuous service temperature of 350°F

EDLON Roll Cover Process Technologies:

  • Seaming (proprietary process)
  • Expansion (proprietary Process)
  • Etching (proprietary process)
  • Adhesive Bonding (proprietary Formulas)
  • Roll Grinding Process
  • Coating

Vorteile

Nach der Installation des Teflon®-Walzenbezugs werden Anhaftungen und Faserabrisse reduziert oder eliminiert

  • Die Bahnqualität wird verbessert
  • Trocknertemperaturen und Produktionsraten können erhöht werden
  • Das Aufräumen nach Bahnbrüchen wird stark reduziert
  • Keine Korrosion = weniger Walzenwartung
  • Verbesserte Wärmeübertragung = besseres Feuchtigkeitsprofil

Optionen

Nicht verbundfähige Bezüge:

  • Tragende Walzen
  • Leitwalzen
  • Niedrigtemperatur-, Niederdruck- und Trockenanwendungen

 

Verbundfähige Bezüge (Empfohlen bei):

  • Temperaturen über 150°F
  • Druck höher als 7 Pfund PLI
  • Feuchtigkeit unter dem Bezug eindringen könnte

 

Klebemitteltyp und Servicebedingungen:

  • 41 Flex - Allgemeiner Zweck für Walzenanwendung
  • Walzen aus Gummi, Metall, Fiberglas
  • 250F und 70PLI max Leistung
  • D95 - Trockneranwendungen 350F
  • E/L - Anwendungen für Andrückwalzen
  • 350F und 150PLI max Leistung
  • Muss in den Anlagen von Edlon installiert werden

Breitstreckwalzen

Walzen, die nach Leimpresse und Beschichtungsstation für das Strecken und Glätten der Bahnen eingesetzt werden, laufen ohne Anhaftungen, wenn sie mit einem EDLON Fluorpolymer-Bezug versehen sind. Unsere Bezüge knittern nicht, zeigen keine Materialermüdung und können leicht vom Personal des Werks installiert werden.

Einlauf- und Auslaufwalzen für Leimpressen

Gerade, gerillte und geschneckte Walzen, die um die Leimpresse herum eingesetzt werden, bieten eine verbesserte Leistung bei geringeren Kosten, wenn sie mit einem Edlon-Walzenbezug installiert werden. Der aus Teflon® gefertigte Bezug eliminiert außerdem den Verschleiß der Bahnkanten. Maximale Betriebstemperatur von 250°F

Die Anhäufung der Leimung erfordert häufiges Reinigen Die Installation des Teflon® -Bezuges verhindert die Anhaftung

Andrückwalzen

EDLON®-Andrückwalze Kostensparender Antihaft-Überzug - Die Edlon-Andrückwalze ist eine genau eingepasste Fluorpolymer-Andrückwalze für die Laminier- und Beschichtungsindustrie. Edlon Andrückwalzen besitzen die gleiche Lebensdauer wie herkömmliche Walzen und weisen gleichzeitig die hervorragenden Antihafteigenschaften von Teflon® auf. So werden Andrückwalzen-Umwicklungen und Probleme mit überstehenden Bezügen vermieden und somit schnellere und leichtere Wechsel der Bahnen ermöglicht. Die hohe Antihaftwirkung der Andrückwalze von Edlon ermöglicht eine erhebliche Kostenreduzierung für Arbeit und Maschinen-Ausfallzeiten in Zusammenhang mit Walzenumwicklung sowie der Entfernung von Umwicklungen.

Bei vielen Anwendungen werden außerdem die Kosten für das Schleifen und Ersetzen der Walzen reduziert.

Teflon-Walzen

Edlon-Walze im Vergleich zu mit Silikonkautschuk überzogener Walze Die Edlon Fluorpolymer-beschichtete Andrückwalze bewältigt klebrige Materialien wie Kunstharz besser als Walzen, die mit Silikonkautschuk beschichtet sind. Die Fluorpolymer-Beschichtungen ermöglichen außerdem einen höheren Walzendruck (PLI). Die meisten Kunstharze, die in Beschichtungs- und Laminierungsverfahren Anwendung finden, lösen sich leichter von einer Walze mit Fluorpolymer-Beschichtung als von einer Walze mit Silikonkautschuk-Beschichtung. Vorteile Fluorpolymer-Walzenbezüge haben eine längere Antihaftwirkung, besonders bei höheren Temperaturen. Da die Fluorpolymer-Oberfläche von Lösungsmitteln nicht angegriffen wird, quillt die Walze nicht auf und die Reinigung ist einfach.

Vorteile

Vorzüge des Edlon Fluorpolymer-Walzenbezugs:

  • Bietet hervorragende Antihaft-Oberfläche
  • Unbeeinflusst von konventionellen Lösungsmitteln; keine Quellung
  • Einfache Reinigung
  • Die Fluorpolymer-Walzenbezüge lösen sich nicht von der Gummi-Oberfläche
  • Walzenumwicklung wird vollständig eliminiert
  • Weniger Schleifen und Austauschen der Walzen nötig
  • Ermöglicht eine höhere Andrückwalzengeschwindigkeit
  • Bahnbreiten können schneller und einfacher gewechselt werden

Anwendungen

EDLON® Anwendungen für Andrückwalzen:

  • Extrusionslaminierung
  • Umkehrbeschichtung
  • Direkte Tiefdruck-Beschichtung
  • Klebstoffkaschierung
  • Extrusionsbeschichtung
  • Warmleitwalzen
  • Rollenoffset-Beschichtung
  • Tauchbeschichtung Folienkaschierung
  • 3-Walzen-Druckbeschichtung
  • Zwei-Walzen-Druck-Beschichtung
  • Drei-Walzen-Umkehr-Beschichtung

News und Medien

eBrochure

Roll Covers