Geräte und Anlagen aus Legierungen

Pfaudler - Glass-Lined & Alloy Systems

Technologies

Pfaudler - Glass-Lined & Alloy Systems Technologies

Übersicht

Die Auswahl der am besten geeigneten Anlagen aus Legierungen kann viele Herausforderungen mit sich bringen.

Pfaudler’s äußerst erfahrene Fachleute können Sie im Hinblick auf die Spezifikation, Design, Konstruktion und Inbetriebnahme von Anlagen aus Legierungen beraten, um Sicherheit, gewünschte Lebensdauer und die erforderliche Leistung zu gewährleisten.

Pfaudler ist ein führender Anbieter von verschiedenen Typen von Druckbehältern, die für die chemische Prozessanlagenindustrie gebaut werden. Zu den Sektoren, die Pfaudler bedient, gehören die petrochemische Industrie, Öl- und Gasraffinerien, Spezialchemikalien, Düngemittel und andere spezialisierte chemische Prozessindustrien. Pfaudler bedient die Biotech-Industrie auch mit Fermentern, vor- und nachgeschalteten Anlagen und Systemen.

Die Produktpalette von Pfaudler umfasst Reaktoren, Kolonnen, Wärmetauscher und andere Druckbehälter.

Pfaudler verarbeitet Standardwerkstoffe wie Edelstahl, Kohlenstoffstahl, niedrig legierter Stahl und verschiedene andere exotische Werkstoffe, darunter alle wichtigen Hastelloy-Klassen, d.h. C276, C22, C2000, Monel, Inconel, Duplex- & Supper-Duplexstahl, SS 904L, Alloy 59, Cupro-Nickel, Titan und Sonderwerkstoffklasse 2RE69.

Globale Kompetenzen für Geräte und Anlagen aus Legierungen

Das Team von Pflauder bringt seine Erfahrung in folgende Schlüsselbereiche ein:

Technische Planung & Konstruktion

Pfaudler’s Ingenieure verfügen über umfangreiche Erfahrungen in der Konstruktion von Druckanlagen unter Verwendung verschiedener Metalllegierungen und hochlegierten Werkstoffe in massiver, beschichteter und ausgekleideter Ausführung.

Herstellung

Die modernsten Methoden und Anlagen von Pfaudler bieten höchste Qualität bei größter Effizienz.

Zu den Einrichtungen der Pfaudler-Legierungen gehört eine 15.000 m² große überdachte Werkstatt, die Gewichte bis zu 200 Tonnen und Materialstärken bis zu 100 mm bewältigen kann. Pfaudler ist akkreditiert worden von:

  • ASME, für die Herstellung und Reparatur von Druckbehältern unter dem "U"-Stempel, "U2"-Stempel und "R"-Stempel
  • Pfaudler ist zertifiziert, Anlagen in Übereinstimmung mit der PED herzustellen, die die Anforderung Modul H/H1 nach TUV Nord erfüllen.
  • Darüber hinaus ist Pfaudler für die Herstellung und Lieferung von Anlagen nach China und Korea zugelassen/zertifiziert und erfüllt die Anforderungen der SELO-bzw. KGS-Zertifizierung.

News und Medien

Alloy Equipment & Systems